Menü

Dropzone NES Spiel

Produktbild von Dropzone NES Spiel

Zustand: Akzeptabel
Versand: Gratis
Zahlung: Überweisung im Voraus
Garantie: Keine

CHF 69.90


Weitere Informationen

Artikelbeschreibung

Verkauft wird das Spiel Dropzone für den Nintendo NES. Bild nicht zwingend ein Originalbild. Modul ist in jedem Fall in spielbarem Zustand. Label grundsätzlich OK, höchstens kleine Ablösungen des Labels oder minimal fehlende Teile des Labels sind toleriert. Die meisten Module sind jedoch einwandfrei.

Zustand des Artikels

Spiel mit höchstens kleinen Gebrauchsspuren. Spiel wurde gereinigt und funktioniert einwandfrei.

Abmessungen und Gewicht (ohne Gewähr)

Länge: 14cm
Breite: 12cm
Höhe: 2cm
Gewicht: 105g

Artikelmerkmale

AnzahlSpieler: 1
Erscheinungsjahr: 1992
Genre: Shooter
Herausgeber: Nintendo
Herstellergarantie: Keine
Herstellernummer: NichtZutreffend
Kompatibelmit: NichtZutreffend
Marke: Markenlos
MitGebrauchsanleitung: Nein
Multiplayer: Nein
OnlineSpielbar: Nein
Plattform: NES
Regionalcode: PAL
Regionalcode-Detail: PALB
Sport-Subgenre: NichtZutreffend
USK-Einstufung: USK0

Artikelvideo

Spielbeschreibung

Dropzone ist ein Computerspiel des britischen Softwareherstellers Arena Graphics aus dem Jahr 1984. Das Shoot 'em up ist ein seitwärts und bidirektional scrollenden Shooter im Stile von Defender. Das Spiel wurde von Archer MacLean entwickelt und programmiert und war dessen erstes kommerzielles Videospiel.

Es wurde 1984 für die 8-Bit-Heimcomputer von Atari und 1985 für den Commodore 64 veröffentlicht. Die englischsprachige Verkaufsbezeichnung Dropzone bezeichnet eine Landezone für Fallschirmspringer.

Die Spielmechanik ist weitgehend dem Arkade-Spiel Defender entlehnt und hat Elemente von Stargate (1981), Scramble (1981), Robotron: 2084 (1982) und Galaxian (1979). Von Defender wurden auch der Schriftsatz sowie ähnliche Außerirdischensprites und das Layout des Titelbildschirms übernommen.

Der Spielfigur stehen als Angriffswaffen eine gepulste Energiewaffe mit unbeschränkter Leistung und drei Smart Bombs zur Verfügung. Zur Verteidigung dient ein auf 15 Sekunden befristeter Schutzschirm, der unverwundbar macht.

Mit einer den Kamikaze vergleichbaren Taktik bringen die Außerirdischen den Raketenrucksack-Piloten durch Karambolage zur Explosion. Planter, Nemesiten, Antimaterie und Nmies feuern zudem Projektile auf den Spieler. Planter setzen Androiden auf der Mondoberfläche ab, die die Wissenschaftler angreifen und die Mondbasis infiltrieren.

Der Spieler lenkt den Protagonisten über ein horizontal seitlich scrollenden Spielfeld. Er muss den verschiedenen feindlichen Flugkörper ausweichen und diese zerstören, die Wissenschaftler von der Planetenoberfläche einsammeln und über der Landezone der Station absetzen. Die Spieler hat die Aufgabe, pro fünf Angriffswellen mindestens einen von acht Wissenschaftlern von der Planetenoberfläche zu retten und zur Mondbasis zurückzuführen.

Der Spieler startet mit drei Leben, drei Strada Bombs und 15 Sekunden Schutzschirmzeit. Alle 10.000 Punkte erhält er ein zusätzliches Leben und eine weitere Smart Bomb sowie 7 Sekunden zusätzliche Schutzschirmzeit. Insgesamt gibt es 99 Level, jeder mit angesteigendem Schwierigkeitsgrad. Nach dem Level 99 springt das Spiel auf Level 95 zurück. Da das Spiel keine Siegbedingungen definiert und der Gegner über unbeschränkte Reserven verfügt, kann das Spiel nicht gewonnen werden. (Quelle: Wikipedia)

Willkommen bei Retro Gamer Paradise

Du findest hier viele Produkte aus dem Retro-Spielkonsolen-Sortiment. Du bist hier auch richtig, wenn du Geräte reparieren oder modifizieren lassen willst. Du brauchst einen Entwickler für deine neue Webseite oder Standalone-Software? Kein Problem: Die Webseite inkl. Lagerverwaltung und Schnittstellen wurde vom Shopbetreiber selbst programmiert. Kontaktiere mich einfach für weitere Informationen.